Neues eBook „Dauerbrenner DSGVO“ Die Gegenwart und Zukunft der Datenschutz-Grundverordnung

Autor / Redakteur: Dipl.-Phys. Oliver Schonschek / Peter Schmitz

Seit der Anwendbarkeit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) wird in Deutschland noch mehr über Datenschutz diskutiert als früher. Leider kommt aber die Umsetzung der DSGVO nicht so voran, wie man nach rund drei Jahren erwarten könnte. Das neue eBook macht eine Bestandsaufnahme und zeigt auf, was sich rund um die DSGVO ändern kann, um die Umsetzung zu erleichtern.

Firmen zum Thema

Die DSGVO ist und bleibt ein Dauerbrenner für Unternehmen.
Die DSGVO ist und bleibt ein Dauerbrenner für Unternehmen.
(Bild: Vogel IT-Medien)

Wie steht es inzwischen um die Umsetzung der DSGVO in den Unternehmen? Wo gibt es noch Probleme? Das neue eBook „Dauerbrenner DSGVO“ betrachtet diese wichtigen Fragen, wertet dazu Umfragen und Studien aus und lässt Aufsichtsbehörden für den Datenschutz und Wirtschaftsverbände zu Wort kommen. Dabei zeigt sich, dass es insbesondere die Unsicherheit bei der Umsetzung ist, also die fehlende Klarheit, was denn wann genau gilt und wie sich dies im konkreten Fall des jeweiligen Unternehmens anwenden lässt.

An dieser Unsicherheit trägt auch die aktuelle Entwicklung eine gewisse Mitschuld, dass es zwar die DSGVO gibt, aber noch nicht die ePrivacy-Verordnung (ePVO). Ebenso können Gesetzesvorhaben in den EU-Mitgliedsländern und damit auch in Deutschland für Unklarheit sorgen, wenn die Übereinstimmung mit der DSGVO nicht so einfach sichtbar ist oder sogar noch fehlt.

Das Umfeld der DSGVO

Als ob die DSGVO nicht bereits genug Aufgaben für die Unternehmen, aber auch für die Aufsichtsbehörden für den Datenschutz enthalten würde, gibt es weitere spezielle Gesetzesvorhaben und geplante Änderungen an den nationalen Datenschutzgesetzen, die es zu beobachten gilt.

Deshalb betrachtet das eBook „Dauerbrenner DSGVO“ auch, was sich bei den deutschen Datenschutzgesetzen tut und wie es gegenwärtig in Richtung ePrivacy-Verordnung der EU weitergeht. Teilweise werden auch gewisse Widersprüche zwischen deutschen Gesetzesvorhaben und Vorhaben auf EU-Ebene sichtbar.

Die Zukunft der DSGVO

Die DSGVO selbst wird zwar nicht so schnell eine inhaltliche Veränderung erfahren, aber bei der Ausgestaltung und Konkretisierung tut sich einiges und wird sich noch deutlich mehr tun. Wie das eBook „Dauerbrenner DSGVO“ zeigt, können so manche anstehenden Entwicklungen wie bestimmte Leitlinien der Aufsichtsbehörden den Unternehmen in Zukunft noch mehr Unterstützung bieten, wenn es um die Auslegung der DSGVO in konkreten Anwendungsfällen geht.

Die DSGVO ist und bleibt deshalb ein Dauerbrenner für Unternehmen, die die weitere Entwicklung genau beobachten sollten, um die Umsetzung noch besser voranbringen zu können.

(ID:47332878)

Über den Autor

Dipl.-Phys. Oliver Schonschek

Dipl.-Phys. Oliver Schonschek

IT-Fachjournalist, News Analyst und Commentator bei Insider Research