Intuitiv bedienbarer Passwort-Manager 1Password

Passwortverwaltung nicht nur für Macs

| Autor / Redakteur: Moritz Jäger / Peter Schmitz

Der Passwort-Manager 1Password für Mac OS X, Windows, iOS und Android kann optisch überzeugen, bietet aber technisch keine herausragenden Besonderheiten gegenüber deutlcih günstigeren Konkurrenten.
Der Passwort-Manager 1Password für Mac OS X, Windows, iOS und Android kann optisch überzeugen, bietet aber technisch keine herausragenden Besonderheiten gegenüber deutlcih günstigeren Konkurrenten. (Bild: Sebastian Kaulitzki - Fotolia.com)

1Password ist eine populäre Applikation, mit der sich Zugangsdaten unter Windows, Mac OS X, iOS und Android verwalten lassen. Wir vergleichen die Software mit Alternativen wie Lastpass und KeePass.

Auf Mac-Systemen gehört 1Password zu den populärsten System zur Verwaltung von Kennwörtern und Zugangsdaten. Zwar gibt es von den bereits besprochenen Lösungen LastPass und KeePass jeweils passende Versionen für Mac OS, das tut der Popularität von 1Password keinen Abbruch.

Tatsächlich kann die Software von AgileBits optisch durchaus überzeugen. Nach der Installation und dem obligatorischen Erstellen des Master-Passworts sieht 1Password aus wie ein deutlich schöneres KeePass. Ist die Passwortdatei samt zugehörigem Passwort erstellt, lassen sich darin neue Konten anlegen.

Wie 1Password funktioniert und wie man den Funktionsumfang des Tools für Mac OS X, Windows, iOS und Android ausreizen kann, sehen Sie in der obenstehenden Bilderstrecke.

1Password bietet von Anfang an die Kategorien Logins, Wallet, Accounts, Software, Secure Notes und Identities. Leider lassen sich diese Bereiche nicht umbenennen oder erweitern, lediglich die Ordner darunter kann der Nutzer anpassen.

1Password integriert sich wie LastPass oder KeePass direkt in die populärsten Browser, unterstützt werden Safari, Chrome, Firefox und der Internet Explorer unter Windows. Sobald der Nutzer eine Seite besucht, für die in 1Password die passenden Zugangsdaten gespeichert sind, füllt 1Password die Informationen automatisch aus und meldet den Nutzer an. Dazu kommen die üblichen Zusatzfunktionen: Die Anwendung und ihre Browser-Erweiterungen können Nutzeridentitäten und Kreditkarteninformationen verwalten und zusätzlich starke Passwörter direkt im Browser generieren.

Sicherer Passwort-Safe mit KeePass

Open Source Tool bietet leistungsfähige Kennwortverwaltung

Sicherer Passwort-Safe mit KeePass

09.08.13 - KeePass ist eine etablierte Lösung zur lokalen Verwaltung von Zugangsdaten, klassisch auch Passwort Manager genannt. Die Anwendung ist ausgefeilt, wird aktiv weiterentwickelt, setzt auf Open Source und lässt sich über Plugins nahezu beliebig erweitern. lesen

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42273369 / Passwort-Management)