Logpoint Testversion

SIEM-Lösung von Logpoint kostenlos testen

| Redakteur: Peter Schmitz

Die Logpoint-Free-Lizenz gilt für 90 Tage und kann dann kostenlos verlängert oder zu einer Vollversion upgegraded werden.
Die Logpoint-Free-Lizenz gilt für 90 Tage und kann dann kostenlos verlängert oder zu einer Vollversion upgegraded werden. (Bild: Logpoint)

Logpoint hat jetzt eine 90-Tage Testversion seiner SIEM-Lösung, die sich auf Anfrage kostenlos verlängern lässt. Logpoint Free erlaubt eine unbegrenzte Anzahl von Usern und bietet Suchabfragen, Alarmierung, Reporting und Dashboards z.B. zur Unterstützung von forensischen Untersuchungen.

Die kostenlose 90-Tage-Lizenz namens Logpoint Free steht ab sofort auf der Webseite des Unternehmens zum Download bereit und verfügt über alle Funktionalitäten, ist allerdings nur 90 Tage gültig und kann dann kostenlos verlängert oder zu einer LogPoint Vollversion upgegraded werden.

Mit Logpoint Free können Administratoren und Sicherheitsverantwortliche bis zu 350 Events pro Sekunde (eps) aus bis zu 10 Quellen aufnehmen und verarbeiten. Darüber hinaus stellt die Version alle Funktionalitäten, Zugang zum Support, Help Center und zur LogPoint Community.

Mit der Lösung sollen Unternehmen angesprochen werden, die aktuell nach einer Log-Management- oder SIEM-Lösung suchen, die ihre operationale IT verbessern wollen sowie ihre Infrastruktur besser vor heutigen bekannten Cyber-Bedrohungen schützen möchten.

„Mit diesem Angebot wollen wir im Langzeittest noch mehr Unternehmen von der hohen Granularität und den vielen Funktionalitäten unserer SIEM-Lösung überzeugen. Deshalb haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen und freuen uns auf viele neue Anfragen. Als europäischer SIEM-Hersteller stellen wir sicher, dass Unternehmen mit unserer Lösung auch höchsten Anforderungen wie der EU-DSGVO gerecht werden,“ sagt Pascal Cronauer, Country Manager DACH bei Logpoint.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44432583 / Monitoring und KI)