Neue Marke für die Unternehmenssicherheit Aus F-Secure Business wird WithSecure

Von Peter Schmitz

F-Secure hat eine neue Marke für die Unternehmenssicherheit mit dem Namen WithSecure eingeführt. Diese Marke wurde in enger Zusammenarbeit mit Mitarbeitern von F-Secure, Vertriebspartnern und Kunden entwickelt, um von dem Know-how und der Erfahrung aller zu profitieren. Der Name unterstreicht die Überzeugung von F-Secure, dass die gemeinsame Bewältigung von Herausforderungen in der Cybersicherheit zu weit besseren Ergebnissen führt als der Versuch, alleine auf dem Markt zu agieren.

Anbieter zum Thema

Ziel von WithSecure ist es, ein strategischer Partner für Unternehmen zu sein, die messbare Ergebnisse in der IT-Sicherheit erzielen möchten.
Ziel von WithSecure ist es, ein strategischer Partner für Unternehmen zu sein, die messbare Ergebnisse in der IT-Sicherheit erzielen möchten.
(Bild: greenbutterfly - stock.adobe.com)

Bereits in den vergangenen Jahren hat F-Secure seine operativen Tätigkeiten in zwei starke Geschäftsbereiche überführt. Die Einführung von WithSecure folgt auf erste Ankündigungen im Februar 2022 zu den Plänen von F-Secure, sich in zwei separate Unternehmen aufzuspalten, um die Kundenbeziehungen, die Fokussierung sowie die Klarheit des Leistungsversprechens zu optimieren.

WithSecure läutet damit eine neue Ära für Sicherheitslösungen für Unternehmen ein, während die Sicherheitsprodukte und -services für Endverbraucher und Partner weiterhin über die bestehende Marke F-Secure erhältlich sein wird. Dabei profitiert WithSecure von einer über 35 Jahren langen Historie von F-Secure, fundierter Security-Expertise, praxisorientierte Forschungsarbeit sowie den integrierten Technologien. Somit kann sich WithSecure darauf fokussieren, optimale Ergebnisse in der Cybersecurity zu liefern und das Business der Kunden und Partner bestmöglich abzusichern.

Laut Juhani Hintikka, dem CEO von WithSecure, spiegelt dieses neue Paradigma der „Co-Security“ die Notwendigkeit wider, die aktuellen und künftigen Herausforderungen in der IT-Sicherheit gemeinsam in guten Partnerschaften zu bewältigen.

„Letztendlich sind alle Probleme in der Informationssicherheit immer auch Komplexitätsprobleme. Wenn wir zusammenarbeiten, können wir aufhören, Sicherheitsmaßnahmen als Einschränkung zu betrachten. Stattdessen werden wir Technologien und Services umsetzen, die in einem geschäftlichen Kontext funktionieren und nachweisbare Ergebnisse liefern“, erklärt Juhani Hintikka. „Einfach ausgedrückt: Niemand sollte aufgrund eines Cyberangriffs oder aufgrund von Cyberkriminalität gravierenden Schaden erleiden.“

WithSecure möchte dieses Ziel mit einem Portfolio erreichen, das erstklassiges Fachwissen von Experten, innovative, neue Ansätze und integrierte Technologien zur aktiven Abwehr von Angriffen vereint. Das Portfolio besteht aus cloudnativem, intelligentem Schutz für Endpoints, Cloud Protection für Salesforce, Managed Detection and Response sowie einer breiten Palette von Consulting-Leistungen für Cybersicherheit.

Dank der vergangenen Jahre und der langjährigen Erfahrung verfügt WithSecure über ein umfassendes Netzwerk an Partnern und Kunden sowie über ausgezeichnete Verbindungen in der gesamten Community für Informationssicherheit, um den aktuellen und künftigen Herausforderungen der Bedrohungslandschaft mit einer starken Co-Security-Mentalität zu begegnen.

„Die großartigsten Marken sind aus einer einfachen Idee geboren. Bei allem, was wir tun, glauben wir an gute Partnerschaften. Dabei bedeutet ´gut´, dass wir vertrauenswürdig, ehrlich und kompetent sind. Die Partnerschaft hat immer Vorrang vor eigenen Zielen und vor kurzfristigen Geschäften“, erläutert Ari Vänttinen, CMO von WithSecure. „In einer Welt, in der Cybersicherheit wichtiger ist denn je, ermöglicht es unser Co-Security-Ansatz, digitales Vertrauen in der Gesellschaft zum Nutzen aller aufzubauen und zu erhalten.“

Mit den jüngsten Initiativen hat WithSecure seine Zielsetzungen bereits unter Beweis gestellt. Dazu gehören die Zusammenarbeit mit CMI für digitale Friedensbemühungen, die Kooperation mit dem CyberPeace Institute zum Schutz gefährdeter Gemeinschaften sowie die aktive Ausbildung der nächsten Generation von Cybersecurity-Experten mittels einer Reihe von internen wie externen Programmen.

Juhani Hintikka hat die Vision, mit WithSecure eine einzigartige, europäische Rolle in der Welt der Cybersicherheit einzunehmen: „Wie jedes europäische Unternehmen legen wir Wert auf Datenschutz, Verantwortlichkeit und Zukunftsfähigkeit. Wir betrachten unseren Hauptsitz, unsere Wurzeln und unsere Geschäftstätigkeit in Europa nicht als Einschränkung. Vielmehr erkennen wir darin die einzigartige Chance, Unternehmen weltweit ein verlässlicher europäischer Partner für Cybersicherheit zu sein“, ergänzt Juhani Hintikka.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zur IT-Sicherheit

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48114671)