Gesponsert

Insider Research im Gespräch Warum Identity Security die Basis jeder sicheren Digitalisierung ist

Digitale Identitäten und Berechtigungen stehen im Fokus der Cyberangreifer. Dominierende Attacken wie Phishing haben das Ziel, Identitäten zu stehlen und Berechtigungen zu missbrauchen. Wie können IAM (Identity and Access Management) und PAM (Privileged Access Management) gegen diese Risiken schützen? Das Interview von Insider Research mit Ulrike van Venrooy von EY liefert Antworten.

Gesponsert von

Warum Identity Security die Basis jeder sicheren Digitalisierung ist, ein Interview von Oliver Schonschek, Insider Research, mit Ulrike van Venrooy von EY.
Warum Identity Security die Basis jeder sicheren Digitalisierung ist, ein Interview von Oliver Schonschek, Insider Research, mit Ulrike van Venrooy von EY.
(Bild: Vogel IT-Medien / EY / Schonschek)

Ohne digitale Identitäten funktioniert kein Online-Banking, kein Online-Shopping, keine Online-Services bei Behörden und Ämtern und auch kein Posting von Nachrichten in Sozialen Medien, so das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). So praktisch digitale Identitäten im Alltag für jeden Einzelnen geworden sind, so sehr stehen sie auch im Fokus von Cyber-Kriminellen: Identitätsdiebstahl, Fälschungen und die missbräuchliche Verwendung persönlicher Daten sind leider alltäglich geworden, lautet die Warnung des BSI.

Was kann man also tun, um für Identity Security zu sorgen? Wie helfen Lösungen wie IAM und PAM dabei? Welche Funktionen bieten sie?

Der neue Podcast steht in der SoundCloud, bei Google Podcasts, bei Apple Podcasts, bei Spotify, bei TuneIn, bei Deezer und bei YouTube zur Verfügung, am besten gleich reinhören!

Ergänzendes zum Thema
Weitere Informationen zum Podcast

Im Gespräch mit Oliver Schonschek, News-Analyst bei Insider Research, erklärt Ulrike van Venrooy, Associate Partner Cybersecurity bei EY, unter anderem:

  • aus welchen Gründen sollten sich Unternehmen mit Identity Security und IAM (Identity and Access Management) befassen? Geht es nur um Risikobewältigung?
  • welchen Compliance-Anforderungen betreffen den Bereich IAM?
  • führt die Corona-Pandemie zu neuen oder verschärften Anforderungen an IAM?
  • wie beeinflusst zum Beispiel das verstärkte Online-Business den Bereich CIAM?
  • welche Rolle spielt PAM? Hat es auch hier neue Herausforderungen durch Corona gegeben?
  • wie geht man denn ein PAM-Projekt am besten an? Welche Fehler werden hier oftmals gemacht?
  • wie können IAM as a Service und PAM as a Service unterstützen?
  • welche Trends sehen Sie, die IAM und PAM in Zukunft beeinflussen? Themen wie Blockchain, KI und RPA?

Weitere Informationen gibt es hier:

Advertorial - Was ist das?

Über Advertorials bieten wir Unternehmen die Möglichkeit relevante Informationen für unsere Nutzer zu publizieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeiten wir die Inhalte des Advertorials und legen dabei großen Wert auf die thematische Relevanz für unsere Zielgruppe. Die Inhalte des Advertorials spiegeln dabei aber nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.

(ID:47366816)

Über den Autor

Dipl.-Phys. Oliver Schonschek

Dipl.-Phys. Oliver Schonschek

IT-Fachjournalist, News Analyst und Commentator bei Insider Research