Einfaches WLAN und neue Firewalls

Wi-Fi-Netzwerke in wenigen Minuten sicher erweitern

| Redakteur: Jürgen Schreier

Administratoren können die benutzerfreundlichen Standortplanungsfinktionen des SonicWall WiFi Planner im Capture Security Center nutzen, um sichere drahtlose Netzwerke zu entwerfen und bereitzustellen.
Administratoren können die benutzerfreundlichen Standortplanungsfinktionen des SonicWall WiFi Planner im Capture Security Center nutzen, um sichere drahtlose Netzwerke zu entwerfen und bereitzustellen. (Bild: SonicWall)

Ein benutzerfreundliches Wi-Fi-Cloud-Management, eine neue App sowie Tools für die Standortanalyse unterstützen Administratoren dabei, den Einsatz neuer SonicWall High-Speed-Wireless-Access-Points zu planen, diese optimal bereitzustellen und zu verwalten. Darüber hinaus bringt das Unternehmen eine neue Firewall-Serie für verteilte Standorte auf den Markt.

SonicWall erweitert die Management-Plattform und das Lösungsportfolio, um kleine, mittelständische, große und verteilte Unternehmen optimal vor zielgerichteten Angriffen auf drahtlose Netzwerke, Cloud-Apps und Endpunkte abzusichern. Neben einer neuen, leistungsstarken Firewall-Serie führt SonicWall auch neue Wi-Fi-Access-Points ein, die mittels der Cloud-Management-Plattform verwaltet werden, sowie Tools für die Planung und den einfachen Aufbau von drahtlosen Netzwerken.

„Cyberkriminelle nutzen unbeabsichtigte Lücken in der Sicherheitsarchitektur von Unternehmen“, erklärt Bill Conner, President und CEO von SonicWall. „Wir betrachten es als unsere zentrale Aufgabe, Unternehmen zu befähigen, ihr Sicherheitsniveau zu erhöhen und sich optimal vor der steigenden Zahl an Schwachstellen zu schützen. Mit der Weiterentwicklung, der Integration und dem Ausbau unserer Plattform sowie unseren bewährten Sicherheitslösungen ermöglichen wir es Unternehmen, Transparenz zu schaffen, Prozesse zu straffen und die Kosteneffizienz zu erhöhen.“

Drahtlos-Netzwerke einfach planen und sicher erweitern

SonicWall bietet eine Reihe neuer cloudbasierter Lösungen für die einfache Bereitstellung und das Management von drahtlosen Netzwerken in SMBs sowie verteilten Unternehmen an, um die Sicherheit und die Leistung zu verbessern. Der SonicWall WiFi Cloud Manager und die SonicWiFi App vereinfachen den drahtlosen Zugriff, die Verwaltung und die Fehlerbehebung in Netzwerken jeder Größe. Das cloudbasierte Capture Security Center, an dem sich Security-Verantwortliche per Single-Sign-On anmelden können, gewährleistet, dass alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden.

Die Bereitstellung neuer Hardware für drahtlose Netzwerke kann zeitaufwendig sein, wenn Unternehmen alle notwendigen Maßnahmen ergreifen möchten, um zu gewährleisten, dass ihre Mitarbeiter sichere und leistungsstarke drahtlose Verbindungen erhalten. SonicWall WiFi Cloud Manager, SonicWall Zero-Touch Deployment und die Wireless-Mesh-Networking-Technologie ermöglichen es im Zusammenspiel, drahtlose Netzwerke binnen weniger Minuten zu erweitern. Administratoren können die intuitiven Funktionen für die Standortplanung des SonicWall WiFi Planner im Capture Security Center nutzen, um sichere drahtlose Netzwerke zu entwerfen und bereitzustellen, die das Nutzererlebnis verbessern und die Produktivität der Mitarbeiter sicherstellen.

Unternehmen können die neuen SonicWave Access-Points mit SonicWall Firewalls koppeln, um drahtlosen 802.11ac Wave 2-Zugriff und Deep Packet Inspection (DPI) für verschlüsselten und unverschlüsselten Datenverkehr in Hochgeschwindigkeit zu ermöglichen. Diese neuen Access-Points können jedoch auch ohne eine SonicWall Firewall sicher betrieben werden, da sie über integrierte Security-Services wie den Capture Advanced Threat Protection (ATP) Sandbox Service und den SonicWall Content Filtering Service verfügen.

Kosteneffiziente Firewalls ohne MPLS-Technologie

IT-Manager benötigen eine Lösung, die alle Herausforderungen rund um die Sicherheit, die Konnektivität und die Leistungsstärke in einer schlanken Appliance vereint – und das zu einem Preis, der in ihr meist "überschaubares" Budget passt. Die neuen SonicWall Firewalls der Serien SOHO 250 und TZ350 sind einheitliche Sicherheitslösungen, die niedrige Gesamtbetriebskosten gewährleisten. Die SOHO 250 und die TZ350 wurden für kleine und mittlere Unternehmen sowie Unternehmen mit verteilten Standorten entwickelt und bieten alle wesentlichen Netzwerkfunktionen und höchste Sicherheitswirksamkeit für den Schutz der Daten und der angebundenen Devices – inklusive IoT.

Die neuen Firewalls kombinieren Bedrohungsschutz in Hochgeschwindigkeit und SD-WAN-Technologie (Software-defined Wide Area Networking) mit einer Vielzahl an Netzwerk- und Wireless-Funktionen sowie Funktionen für eine einfache Bereitstellung und ein zentrales Management.

Die Secure SD-WAN-Technologie von SonicWall senkt die Kosten, da die kostenintensive MPLS-Technologie durch kostengünstigere Internetverbindungen ersetzt wird. Die Bereitstellung der Firewalls der Serien SOHO 250 und TZ350 erfolgt einfach über das SonicWall Zero-Touch Deployment, eine Schlüsselkomponente des cloudbasierten Capture Security Center von SonicWall.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45812415 / Wireless Security)