Suchen
 Michael Matzer ♥ Security-Insider

Michael Matzer

Ich arbeitet als Journalist, Übersetzer, Rezensent und Buchautor und lebt in der Nähe von Stuttgart. Seine Themen sind u.a. IT-Security, Big Data, Unternehmenssoftware, E-Commerce und HPC.

Artikel des Autors

Trotz möglicher Software-Schwachstellen sind es primär die Organisatoren von Videokonferenzen, die dafür verantwortlich sind, die Belange der Datensicherheit und des Datenschutzes zu beachten.
Zoom-Bombing und anderer Missbrauch

Risiko Zoom-Videokonferenz und die Gegenmaßnahmen

In Zeiten der Quarantäne und des Home-Office stellen Videokonferenzen einen zunehmend beliebteren Weg dar, um in Gruppen online miteinander zu kommunizieren. Doch wie jüngste Vorfälle mit Zoom-Konferenzen gezeigt haben, ist die dafür verwendete Software in manchen Fällen das Einfallstor für die Verbreitung von Malware und die Beleidigung von Konferenzteilnehmern. Es gibt aber Methoden, um Videokonferenzen sicherer zu machen.

Weiterlesen
Die neuen UDP-9000-Appliances von Arcserve werden mit Sophos Intercept X Advanced for Server ausgeliefert.
Arcserve Appliance UDP-9000

Verbesserter Backup-Schutz durch Künstliche Intelligenz

Zum Schutz gegen Ransomware, die Backups angreift, hat der Storage-Spezialist Arcserve seine Appliance UDP-9000 mit Security-Software von Sophos ausgestattet. Diese Appliances werden mit Sophos Intercept X Advanced für Server versehen, damit mithilfe der integrierten KI auch unbekannte Malware-Formen erkannt und geblockt werden können. Die Kombi-Appliance kommt im Oktober über den Channel in den Handel.

Weiterlesen
Trotz möglicher Software-Schwachstellen sind es primär die Organisatoren von Videokonferenzen, die dafür verantwortlich sind, die Belange der Datensicherheit und des Datenschutzes zu beachten.
Zoom-Bombing und anderer Missbrauch

Risiko Zoom-Videokonferenz und die Gegenmaßnahmen

In Zeiten der Quarantäne und des Home-Office stellen Videokonferenzen einen zunehmend beliebteren Weg dar, um in Gruppen online miteinander zu kommunizieren. Doch wie jüngste Vorfälle mit Zoom-Konferenzen gezeigt haben, ist die dafür verwendete Software in manchen Fällen das Einfallstor für die Verbreitung von Malware und die Beleidigung von Konferenzteilnehmern. Es gibt aber Methoden, um Videokonferenzen sicherer zu machen.

Weiterlesen
Die neuen UDP-9000-Appliances von Arcserve werden mit Sophos Intercept X Advanced for Server ausgeliefert.
Arcserve Appliance UDP-9000

Verbesserter Backup-Schutz durch Künstliche Intelligenz

Zum Schutz gegen Ransomware, die Backups angreift, hat der Storage-Spezialist Arcserve seine Appliance UDP-9000 mit Security-Software von Sophos ausgestattet. Diese Appliances werden mit Sophos Intercept X Advanced für Server versehen, damit mithilfe der integrierten KI auch unbekannte Malware-Formen erkannt und geblockt werden können. Die Kombi-Appliance kommt im Oktober über den Channel in den Handel.

Weiterlesen