Secunet erweitert Produktpalette und kooperiert mit ATMedia

Layer-2-Verschlüsselung für Hochsicherheitslösung

17.07.2008 | Redakteur: Martin Hensel

Secunet hat die SINA-Lösungen um Layer-2-Verschlüsselung erweitert.
Secunet hat die SINA-Lösungen um Layer-2-Verschlüsselung erweitert.

Secunet erweitert seine Hochsicherheits-Lösungsfamilie SINA um ein Layer-2-Verschlüsselungssystem. Die Geräte erreichen damit Chiffrierungsraten von bis zu zehn Gigabit pro Sekunde und ermöglichen damit sichere Datenübermittlung praktisch in Echtzeit. SINA L2 basiert auf einer Plattform des Secunet-Partners ATMedia.

Die Sicherheitslösung SINA von Secunet wurde um ein Layer-2-Verschlüsselungsystem erweitert. Sichere Datenübermittlung ist durch Chiffrierungsraten von maximal zehn Gigabit pro Sekunde praktisch in Echtzeit möglich. Secunet will mit der Erweiterung vor allem den Anforderungen des Marktes entgegenkommen. Immer häufiger werden Layer-2- und IP-Verschlüsselung kombiniert eingesetzt.

Bisher stellten die IPsec-VPN-Produkte der SINA-Reihe eine flexible, in beliebigen IP-Netz-Konfigurationen einsetzbare Verschlüsselung inklusive passender Client-Produkte bereit. Die L2-Komponenten sind für die Punkt-zu-Punkt-Chiffrierung in dedizierten Netzen (MAN, WAN, SAN) vorgesehen. Durch die Verschlüsselung auf Netzwerkebene sind zur Installation keine Änderungen an der bestehenden Netzwerkinfrastruktur erforderlich.

SINA L2 basiert auf einer Plattform von ATMedia und wird als OEM-Produkt angeboten. Die Integration in das SINA-Management ermöglicht Kunden eine einheitliche Sicht auf alle Sicherheitskomponenten sowie effektive Konfiguration und Schlüsselverteilung. Die Partnerschaft zwischen Secunet und ATMedia wurde am 14. Juli vertraglich besiegelt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2014162 / Verschlüsselung)