Zentrale Administration mithilfe der GenuCenter-Appliance

Einheitliche Verwaltung von Firewall, Paketfilter und VPN-Appliance

17.10.2007 | Redakteur: Florian Karlstetter

Mit GeNUCenter erhalten Administratoren einen Überblick über den Status der IT-Sicherheit im Unternehmen.
Mit GeNUCenter erhalten Administratoren einen Überblick über den Status der IT-Sicherheit im Unternehmen.

GeNUA bietet mit GeNUCenter eine Central Management Station, mit der alle Sicherheitslösungen des Herstellers über eine einheitliche Benutzeroberfläche konfiguriert und verwaltet werden können. Weiterhin informiert die Appliance über den Status der unternehmensweiten IT-Sicherheit.

GenuCenter ermöglicht die zentrale Administration aller Sicherheitslösungen von GeNUA, darunter die zweistufige Firewall GeNUGate, der Paketfilter GeNUScreen und die VPN-Appliance GeNUCrypt. Dabei können beliebig komplexe Netzwerke abgebildet und verschiedene Systeme zu Gruppen zusammengefasst werden. So lassen sich Herstellerangaben zufolge beispielsweise Patches mit wenigen Mausklicks auf eine ganze Gruppe von Systemen aufspielen.

Administratoren erhalten mit GeNUCenter außerdem alle wichtigen Informationen über den Status der unternehmensweiten IT-Sicherheit. So stellt die Central Management Station über eine einheitliche Benutzeroberfläche die Konfiguration, Patch Level und Log-Meldungen der Sicherheitssysteme übersichtlich dar – wichtige Meldungen werden dabei priorisiert. Darüber hinaus bietet GeNUCenter umfangreiche Reporting-Funktionen, beispielsweise über den Mail-Verkehr, das Spam-Aufkommen oder erfolgte Hacker- und Virenattacken. Solche Informationen werden aus den Log-Dateien gefiltert und in Form von Reports ausgegeben.

„Mit GeNUCenter machen wir einen ganz großen Schritt“, erläutert Dr. Michaela Harlander, Geschäftsführerin von GeNUA. „Jetzt kann die IT-Sicherheit für komplette Netzwerke über ein zentrales System komfortabel betreut werden“.

GeNUCenter ist in vier Varianten erhältlich, die Preise beginnen bei 7.500 Euro.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2008439 / Allgemein)