Security-Insider Podcast – Folge 9

Im Gespräch mit einem Zukunftsforscher

| Autor: Peter Schmitz, Dirk Srocke

In dieser Folge des Security-Insider Podcast prüfen wir das Potenzial von Prognosen.
In dieser Folge des Security-Insider Podcast prüfen wir das Potenzial von Prognosen. (Bild: Vogel IT-Medien)

Wie jedes Jahr beschäftigen uns in der Redaktion auch im Januar 2020 zahlreiche Prognosen zur IT-Sicherheit, Cyberkriminalität und zu möglichen Risiken neuer Technologien. Was kann man eigentlich auf die Prognosen von Herstellern geben? Darüber diskutieren wir dieses Mal im Security-Insider Podcast. Als Experte mit dabei ist Zukunftsforscher Kai Gondlach.

Im Januar beschäftigten uns zahlreiche Vorhersagen zu 5G, Deep Fakes oder automatisierten Angriffen. Im aktuellen Security-Insider Podcast nehmen wir uns darum ausgiebig Zeit, um die verschiedensten Prognosen zu sortieren und auf ihren generellen Aussagegehalt hin abzuklopfen. Zukunftsforscher Kai Gondlach unterstützt uns dabei als Interview-Gast. Außerdem analysieren wir aktuelle Sicherheitslücken und den ambivalenten Umgang der Geheimdienste damit.

Den Security-Insider Podcast gibt es auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Deezer, für viele andere Podcast-Dienste und sogar auf YouTube! Abonnieren Sie den Security-Insider Podcast gleich hier im Web-Player oder über: https://security-insider.podigee.io/.

Für die Fans von SoundCloud gibt es uns auch weiterhin dort zu hören!

Die Themen aus dem Podcast im Überblick:

Prognosen und Technologietends

Zum Werdegang von Shitrix

Sicherheit vs. staatliche Begehrlichkeiten

36C3 - Hirne Hacken

Linus Neumann spricht auf dem Chaos Communication Congress über Awareness respektive menschliche Faktoren der IT-Sicherheit.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46334753 / Sicherheitslücken)