Suchen

Überwachung der IT-Infrastruktur Netzwerk Monitoring mit Antivirus-Plugin

| Redakteur: Peter Schmitz

Unbemerkte oder kurz bevorstehende Ausfälle einzelner Hardware-Komponenten, Server, Dienste oder des Online-Shops sollen mit dem Network Monitorin Plugin für G Data Business-Antivirus-Lösungen der Vergangenheit angehören.

Firmen zum Thema

G Data hat ein neues Modul zur Überwachung der IT-Infrastruktur vorgestellt. Dank eines Dashboards und Darstellung im einfachen Ampelsystem haben IT-Verantwortliche jederzeit den Status ihrer IT im Blick.
G Data hat ein neues Modul zur Überwachung der IT-Infrastruktur vorgestellt. Dank eines Dashboards und Darstellung im einfachen Ampelsystem haben IT-Verantwortliche jederzeit den Status ihrer IT im Blick.
(Bild: G Data)

Der Ausfall oder die Verringerung der Leistungsfähigkeit der IT-Infrastruktur kostet Unternehmen viel Geld. Mit dem Netzwerk Monitoring Plugin sollen IT-Verantwortliche den Status ihres Unternehmensnetzwerkes von jedem Punkt der Welt aus schnell und komfortabel im Blick haben.

Mit wenigen Klicks definieren Administratoren individuelle Regeln, mit deren Hilfe sie jedes ihrer Geräte im Netzwerk überwachen können. Dank eines übersichtlichen Dashboards mit seinem einfachen Ampelsystem haben IT-Verantwortliche jederzeit den Status im Blick.

Dank individuell anpassbarer Regeln, Metriken und Echtzeitstatistiken werden Administratoren frühzeitig gewarnt – selbst wenn es sich nur um den bevorstehenden Austausch der Druckerpatrone handeln sollte.

Das optionale Modul Netzwerk Monitoring kann zur bestehenden Lizenz für G Data Antivirus Business, Client Security Business, Endpoint Protection Business oder Managed Endpoint Security hinzugebucht werden.

(ID:43936038)