Neues eBook „Zero Trust in der Praxis“ Zero Trust im Einsatz gegen Cyberattacken

Autor / Redakteur: Dipl.-Phys. Oliver Schonschek / Peter Schmitz

Die zunehmend dezentrale IT-Nutzung in Homeoffices und unterwegs macht noch deutlicher, dass das Modell des sicheren Unternehmensnetzwerkes und die Verortung von Cyberbedrohungen jenseits der Unternehmensgrenzen überholt sind. Die Antwort auf die zunehmenden Cyberattacken lautet Zero Trust. Das neue eBook stellt den Security-Ansatz vor und beschreibt den Einsatz in der Praxis.

Firmen zum Thema

Zero Trust ist die Basis einer sicheren Digitalisierung.
Zero Trust ist die Basis einer sicheren Digitalisierung.
(Bild: ©BillionPhotos.com-stock.adobe.com / VIT)

Die digitale Transformation ist in der Corona-Pandemie beschleunigt und noch stärker sichtbar geworden. Leider haben sich auch die Cyberrisiken weiter verstärkt, auch da die Angriffsfläche durch Remote Work angewachsen ist.

Die ortsunabhängige IT-Nutzung, die stärkere Entwicklung der IT-Infrastrukturen hin zur Cloud und die wachsenden IT-Bedrohungen zeigen deutlich, dass sich auch die Cybersicherheit transformieren muss. Dabei erweist sich der Security-Ansatz Zero Trust als besonders erfolgversprechend. Das neue eBook stellt Zero Trust deshalb genauer vor.

Wie sich Zero Trust erreichen lässt

Das eBook erläutert, dass Zero Trust mehr ist als Technologie, es betrifft auch entscheidend Fragen der Organisation und den Mindset im Unternehmen. Neben der Implementierung und der geeigneten Verknüpfung von Security-Lösungen wie Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), SIEM und Threat Intelligence sind es deshalb Awareness-Maßnahmen, an die Unternehmen denken sollte.

Unter anderem muss vermieden werden, dass Zero Trust als Generalverdacht gegenüber den Nutzern gewertet wird und dass der Eindruck entsteht, der Datenschutz gerate dadurch in Gefahr. Das eBook gibt entsprechende Hinweise zur Einführung von Zero Trust im Unternehmen.

Wie Zero Trust gegen Cyberattacken wirkt

Den Abschluss machen Beispiele für Cyberattacken, die mit Zero Trust besser erkannt und abgewehrt werden können. Das eBook erklärt jeweils die Angriffe, beschreibt, was passieren würde ohne Zero Trust und zeigt die Sicherheitsvorteile durch Zero Trust auf.

Dadurch wird sichtbar, wie Zero Trust in der Praxis arbeitet und dabei helfen kann, die notwendige Security Transformation zu erreichen.

(ID:47637872)

Über den Autor

Dipl.-Phys. Oliver Schonschek

Dipl.-Phys. Oliver Schonschek

IT-Fachjournalist, News Analyst und Commentator bei Insider Research