Intra2net Appliance Pro

UTM-Appliance für kleine und mittlere Unternehmen

| Redakteur: Peter Schmitz

Mit der UTM-Appliance „Appliance Pro“ adressiert Intra2net Unternehmen mit bis zu 50 Benutzern im Netzwerk.
Mit der UTM-Appliance „Appliance Pro“ adressiert Intra2net Unternehmen mit bis zu 50 Benutzern im Netzwerk. (Bild: Intra2net)

Mit UTM-Appliances können sich kleine und mittlere Unternehmen vor vielfältigen Bedrohungen schützen. Die überarbeitete Appliance Pro von Intra2net lässt sich je nach Softwarelizenz von der Basis-Sicherheit für das Netzwerk bis hin zur umfassenden Exchange-Alternative einsetzen.

Mit der Appliance Pro adressiert Intra2net Unternehmen mit bis zu 50 Benutzern im Netzwerk. Um performantes Arbeiten zu ermöglichen, hat der Hersteller das Modell einer Leistungskur unterzogen. Mit nun bis zu 28.000 E-Mails pro Stunde steht beim E-Mail-Durchsatz ein Plus von 40 Prozent. Der VPN-Durchsatz liegt bei 500 Mbit/s, im UTM-Bereich sollen sich 140 Mbit/s bewältigen lassen und der Firewall-Durchsatz beträgt 900 Mbit/s. Gleichzeitig verspricht Intra2net, dass die integrierte Anti-Malware-Lösung durch maschinelles Lernen um 70 Prozent schlanker wurde und die Effektivität bei der Erkennung weiter verbessert werden konnte.

Aufgrund ihrer Abmessungen von 441 x 89 x 319 mm ist die Intra2net Appliance Pro als typische Hardware für den Serverschrank konzipiert (2 HE, ein Rackmount-Kit liegt bei). Die Leistungsaufnahme beträgt 33 Watt und für die Einbindung ins Firmennetzwerk stehen vier LAN-Anschlüsse (10/100/1000 Mbit) zur Verfügung. Nutzen lässt sich die Intra2net Appliance Pro (Listenpreis: 790 Euro zzgl. MwSt.) je nach Bedarf mit einem von drei vorinstallierten Softwarepaketen, die individuell per Lizenzkey freigeschaltet werden können. Dabei kommt dem Paket Intra2net Network Security die Rolle des Basisschutzes zu – wer lediglich die grundlegenden Netzwerkschutz-Funktionen benötigt, findet hier die Basics Firewall sowie ein VPN mit Unterstützung von IPsec, 3DES, AES, PSK sowie X.509 vor.

Als Unified-Threat-Management-Lösung (UTM) zur umfassenden Abwehr von Bedrohungen ist das mittlere Paket Intra2net Security Gateway konzipiert. Ergänzend zum Netzwerkschutz stehen hier auch E-Mail- und Web-Security im Mittelpunkt. Neben Antivirus und Antispam ist ein spezieller E-Mail-Anhangsfilter integriert, der durch proaktiven Schutz vor bislang unbekannter Malware und das Blockieren gefährlicher Makros Benutzer unter anderem vor Ransomware absichern soll. Der Webfilter bietet verschiedene Kontrollmöglichkeiten anhand von Parametern wie URL, Inhalt und Dateityp sowie über Sperr-/Freigabelisten und vordefinierte Filterlisten. Zur Auswertung sehen Logfiles und Reporting-Funktionen zur Verfügung.

Über die Funktion einer reinen Security-Lösung hinaus geht der Intra2net Business Server. Ergänzt um diverse Groupware-Funktionen, soll die Intra2net Appliance Pro in Verbindung mit diesem Softwarepaket in kleinen und mittleren Unternehmen beispielsweise einen Exchange Server ablösen können. Für die Kommunikation und Zusammenarbeit in Teams und Arbeitsgruppen sind Funktionen wie Kalender Kontakte, Aufgaben und Notizen enthalten. Die Synchronisierung mit Smartphones und Tablets erfolgt via ActiveSync. Plattformübergreifender Zugriff ist zudem über einen Web-Client möglich.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45572749 / Unified Threat Management (UTM))